Der Kampf für freies WLAN

Freifunker wollen die sogenannte Störerhaftung für ihr freies WLAN kippen. Bislang wird der Besitzer eines Zugangs etwa für Urheberrechte verantwortlich gemacht – auch wenn er sie gar nicht begangen hat. Den Freifunkern geht es aber nicht darum, Rechtsverstöße zu legalisieren.

Der Deutschlandfunk berichtet über Freifunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.