Knotenkarte online

So langsam gibt es erste Fortschritte zu vermelden und immer mehr Knoten gehen online. Es muss also eine Karte her, damit man sehen kann, wo die ersten Knoten in Magdeburg und Umgebung aufgestellt sind.

Ergänzung Wir haben unsere Karte mittlerweile auf Meshviewer umstellt. Ihr findet unsere Karte jetzt unter map.md.freifunk.net.

Zur Visualisierung setzen wir auf die ffmap-Lösung von Nils Schneider, die auch in anderen Freifunk-Communitys zum Einsatz kommt. In der Graphen-Darstellung erkennt man, welche Knoten bereits untereinander “meshen” – also eine Verbindung über WLAN zwischen zwei Knoten herstellen. Kleine blaue Punkte symbolisieren die angemeldeten Clients. An einem gelb gefülltem Kreis sieht man, welcher Knoten im Netzwerk einen “Uplink” besitzt, also aktiv über eine VPN-Verbindung mit dem Gateway verbunden ist. Die Karte zeigt die aktuellen Knoten auf einer detaillierten Open Street Map an, sofern der Knoten-Besitzer die Geokoordinaten eingetragen hat. Und die Listenansicht gibt eine tabellarische Übersicht, absteigend sortiert nach der Anzahl der angemeldeten Clients.

Du kannst zwischen einer Karte, einem Graph und einer Liste auswählen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind aktuell 15 Knoten im Magdeburger Freifunk-Netzwerk registriert. Wie Spaß beim Erkunden des Freifunk Netzwerks in der Universitätsstadt Magdeburg.

knotenliste-2014-06-04
knotenkarte-2014-06-04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.