Neue Statusseite auf den Knoten

Mit der im letzten Beitrag angekündigten Firmware auf Basis von (bald) Gluon 2015.2 wird es eine sichtbare Änderung auf den Knoten geben.

Im normalen Betrieb kann man ja über 10.139.0.1 und fda9:026e:5805::1 bzw. nextnode.ffmd auf den Knoten zugreifen, mit dem man gerade verbunden ist. Ebenso gibt es auf unserer Karte in der Ansicht eines Knotens auch einen Link auf die IPv6-Adresse des Knotens. Über all diese Adressen gelangt man auf die Statusseite des Knotens. In der neuen Version werden die Informationen, die der Knoten ins Mesh schickt, übersichtlicher und schicker dargestellt:

Man kann jetzt auf einen Blick viele Dinge viel besser erkennen. Insbesondere die Verbindungsqualität zu den Nachbarknoten ist durch die Darstellung im Graph inklusive dauernder Aktualisierung super praktisch für die Ausrichtung von Antennen. ;-)

Falls jemandem aufgefallen sein sollte, dass dort auch die Kontaktadresse steht – hier werden nur Daten angezeigt, die auf dem Gerät selbst eingetragen sind und die auch zuvor schon im Mesh versendet wurden. Diese Daten sind nur intern im Freifunk-Netz zugänglich. Betreiber*innen der Knoten können frei entscheiden, ob sie als Kontaktadresse was eintragen wollen, es muss auch keine E-Mail-Adresse sein. Hilfreich ist es aber alle mal, wenn man auch Kontakt zu anderen Knotenbetreibern aufnehmen kann, immerhin ist Freifunk auch ein soziales Projekt. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.